Ankaufsprofil

Immobilien: Ankaufsprofil der IF Gruppe

Unser Ankaufsprofil konzentriert sich auf Objekte in Sachsen und Baden-Württemberg mit einer Wohn- bzw. Nutzfläche von mindestens 500 Quadratmetern.

Sehr gern revitalisieren wir denkmalgeschützte Gebäude, sowie Wohnheime, ehemalige Kliniken oder Kasernen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt seit vielen Jahren auf der Umnutzung von Objekten zu studentischen Wohnzwecken. In der Asset-Klasse Mikro-Wohnen sind wir aber auch anderweitig aktiv. Aufgrund des Wandels am Arbeitsmarkt haben viele Unternehmen die Herausforderung, dass sie zum Beispiel pendelnde Mitarbeiter*innen oder MItarbeiter*innen aus dem Ausland in der Nähe des Arbeitsortes kostengünstig unterbringen müssen.

Selbstverständlich widmen wir uns auch ganz klassisch der Entwicklung von Mehrfamilienhäusern, Gewerbe- und Mischobjekten.

Eine weitere Besonderheit liegt in unserem Fokus auf dem Ankauf von Spielotheken.

Unser Ankaufsprofil im Überblick:

  • Assetklassen
    • Wohnen
    • Mikro-Wohnen
    • Wohnheime
    • Gewerbe
    • Spielhallen
  • Standort
    • Südbaden und Umkreis
    • Mittelsachsen und Umkreis
  • Objektgröße
    • bevorzugt ab 400m² Wohn- bzw. Nutzfläche
  • Objektqualität
    • gute Bausubstanz
    • Leerstand unproblematisch
    • Sanierungsbedarf unproblematisch
  • Transaktionsstruktur
    • Assetdeal
    • Sharedeal
  • Investitionsvolumen
    • bevorzugt 1-10 Mio.

Sie haben eine passende Immobilie im Angebot?

Bitte senden Sie das Expose an: info[at]ifgruppe.de